DE | RU

Dubrovskoje, Rayon Istra, Oblast Moskau, Russland

Die Käserei Istra

Die Käserei Istra von Oleg Sirota wurde am 8. August 2015 eröffnet, am ersten Jahrestag der Einführung von russischen Gegenmassnahmen als Antwort auf die Sanktionen des Westens.

   

    Ziel ist die Importsubstitution im Bereich von Hartkäse, von Schimmelkäse und einigen Arten von Weichkäse. Ja, und natürlich auch die Herstellung der Könige des Käses:Parmesan und Emmentaler. Die Herstellung von russischem Parmesan und russischem Emmentaler!

 

 

E-mail:     
nfo@parmezan.ru,

 E-mail:      info@parmezan.ru

              
 Telefonnummer des Büros der Käserei:   +7 (915) 359-95-05
                                 erreichbar Mo-Fr von 08:00 bis 17:00  
Adresse:  
Dubrovskoje, Rayon Istra, Oblast Moskau, Russland.
Der Käsereiladen ist täglich geöffnet von 09:00 bis 20:00
Das Käserei-Café ist täglich geöffnet von 9.00 bis 20.00
Geführte Besichtigungen von Donnerstag bis Sonntag von 10.30 bis 16.30 (jede Stunde).
Für Gruppen bis zu 10 Personen sind die Besichtigungen kostenlos und müssen nicht angemeldet werden.
Besichtigungen für Reisegruppen sind kostenpflichtig.  Anmeldungen für Gruppen bitte unter folgender Telefonnummer: +7 (915) 359-95-05 Mo-Fr von 08 bis 17 Uhr

 

                                                                                        
                                                                                       
                                                                             
                                                                                     
     

 

In Planung: Der Bau von Milchviehställen, um die Käserei mit eigener Milch zu versorgen. Die Errichtung eines Museums mit Klassenzimmern. Die Ausbildung von Käsern, ähnlich wie dies im russischen Reich bis 1917 geschah.

Die Information zum Projekt ist zugänglich für alle. Alle Schritte werden in den sozialen Medien beschrieben:


Facebook: https://web.facebook.com/sirotaoleg
Vkontakte: https://vk.com/sirotaoleg
LiveJournal http://olegsirota.livejournal.com
Sowie im Tagebuch eines Bauern der Zeitung „Komsomolskaya Pravda“:
http://www.kp.ru/daily/theme/12711